Kinderkrippe DreiKäseHoch

Der neugeborene Mensch kommt als "kompetenter Säugling" auf die Welt, der bereits kurz nach der Geburt beginnt, seine Umwelt zu erkunden und sich mit ihr auseinander zu setzen. 

Das heißt, Kinder gestalten ihre Bildung und Entwicklung von Geburt an aktiv mit.

In der Pädagogik gehen wir vom "kompetenten Kind" aus. 

Das bedeutet für uns, Kinder sind autonome und aktive Konstrukteure ihrer Entwicklung, die wir begleiten und unterstützen. 

Sie haben bereits viele Kompetenzen und großes Potential, das sie zu uns in die Einrichtung mitbringen und die Fähigkeit, sich aktiv mit ihrer Umwelt auseinander zu setzen. 

 Bildung und Erziehung mit Kopf, Herz und Hand - von Anfang an

 

 

 Kopf

Sachkompetenz

kognitive Fähigkeiten

 

 Herz

Sozialkompetenz

emotionale und soziale

Fähigkeiten

 

Hand

Selbstkompetenz

Selbständigkeit und

Selbsttätigkeit