Kinderkrippe DreiKäseHoch

 

Kompetenter Umgang mit Veränderungen und Belastung


 

In unserer sich schnellwandelnden Zeit brauchen wir widerstandsfähige Kinder, denn Resilienz (Widerstandsfähigkeit) ist die Basis für eine positive Entwicklung trotz Veränderungen und Belastungen.

 

Die Kinder werden angehalten, bei Fehlversuchen durchzuhalten und es nochmal zu probieren. Das pädagogische Personal respektiert die Wünsche des Kindes, wenn es etwas alleine versuchen möchte. Durch Lob und Unterstützung des Kindes sowie die Orientierung an den Ressourcen des Kindes wird sein Selbstvertreuen gestärkt und die Frustrationstoleranz gesteigert. 

 

In unserer Einrichtung legen wir deshalb so viel Wert auf die vierwöchige Eingewöhnung und unterstützen unsere Kinder bei Veränderungen und Belastungen im Lebensumfeld (z.B. bei Geburt eines Geschwisterchens, Scheidung, Tod).

 

 Deshalb gilt für alles, wes wir mit den  Kinder tun unser Leitsatz von Maria Montessori: 

·           „Hilf mir, es selbst zu tun“