Kinderkrippe DreiKäseHoch

 

EMOTIONALITÄT, SOZIALE BEZIEHUNGEN

UND KONFLIKTE

 

Ziele:

·           Aufbau konstanter Beziehungen und positiver Bindungen zu mehreren Bezugspersonen und anderen Kindern

·           Wahrnehmen und Benennen von Gefühlen

·           Umgang mit Gefühlen und Konflikten (Zulassen und Äußern von Gefühlen, Verbalisieren von Konflikten)

·           Sozialisation durch Rücksichtnahme einüben

·           Erlernen von Empathie (= Einfühlungsvermögen)

·           Erlernen und Einüben von Problemlösungsstrategien

·           Erlernen eines positiven Umgangs mit Gefühlen und Konflikten

Methoden:

·           Lernen am Modell

·           Konflikte (soweit möglich) selbst aushalten und lösen lassen

·           Der Erwachsene gibt dem Kind Zeit, sich mit dem Problem auseinander                zu setzen und bietet Hilfe an, wenn das Kind alleine keine Lösung findet

·           Gruppenangebote schaffen zur Stärkung des Gemeinschaftssinns

·           Besuche bei der anderen Gruppe auf eigenen Wunsch

·           Gruppenübergreifende Feste, Morgenkreise und Mahlzeiten

 

·           Ausdrücken von Gefühlen über Gebärden